Start Neuseeland 11/2009 NZ- Teil 5- Vom Winde verweht...

NZ- Teil 5- Vom Winde verweht...

Wandern im Tongariro- Gebiet

Dienstag, 17.11. Taupo

Heute morgen um 6 Uhr klopfte Stefan mit der schlechten Nachricht an unsere Türen, dass das Wetter die große Tour (Tongariro-Crossing) nicht zuläßt. Er war ganz zerknirscht, aber...

Um halb acht trafen wir und dann in seinem Zimmer, um einen Notfallplan zu erstellen.
Der sah so aus: Wir fahren in den Tongariro- Nationalpark und gehen in tieferen Lagen wandern.

Fast alle zogen dabei mit und dick eingemummelt erkundeten wir, trotz kalten Windes und zeitweiligem Nieselregens auf zwei Wanderungen von insgesamt ca. 3,5 h einen Teil des Nationalparks. So war es zwar schade, dass ein Highlight vom Winde verweht wurde, aber dank Stefans Bemühungen, haben wir das Beste daraus gemacht.

Hier ein paar Impressionen:

 




Auf der Rückfahrt hatten wir dann noch einen tollen Blick auf den Tauposee.

 

Heute abend ist dann noch gemeinschaftliches Salatschnippeln für das BBQ am Pool angesagt.

weiter zu Teil 6 >>>>